Biography E-Mail

Daimyo Jackson vor seiner KarrierePersönliches

Daimyô wurde in Surinam (Südamerika) geboren. Er wuchs mit drei Brüdern - Djowin, Kenneth und Willem - sowie drei Schwestern - Rita, Sandra und Vera - auf. Vera, Djowin und Willem werden später Daimyôs Showpartner, Kenneth arbeitet für Ihn als Tontechniker und Road-Manager. Rita wird Mode-Designerin und entwirft Daimyôs Bühnengarderoben.

Im Dezember wandert die Familie aus dem Surinam in die Niederlande aus, da die Amtssprache im Surinam Niederländisch ist, eine naheliegende Entscheidung.

Der junge Daimyo Jackson

Daimyô endeckt seine Berufung

Im März 1980, Daimyô besucht gerade die Technische Fachschule (MTS) in Den Haag, sieht er auf dem Programm "Top-Pop" zum ersten Mal die "Jackson Five". Er ist so fasziniert und beeindruckt von den Kostümen, dem Afro-Lock und den außergewöhnlichen Tanzschritten des jungen Bandleaders Michael Joseph Jackson, daß er beschließt, nach Beendigung seiner Ausbildung in die Show-Branche zu wechseln - zum einen als Double, zum anderen mit seinem eigenen Programm. Zusammen mit seinem Freund Kenneth Silvin formiert er regelmäßig mehrere Tanzgruppen und nennt sie "MS Funk Dancers".

Einige Zeit später gründet Daimyô mit seinem Bruder Djowin eine eigene "Jackson-Disco-Show", aus der sich später die "Daimyô-Jackson-Action-Show" entwickelt.

Der erste Manager

1983 wird Daimyô von Peter Tettero entdeckt. Tettero, der in den 60er Jahren als Leadsänger der Gruppe "Tee Set" mit Hits wie "Ma Belle Amie", "She likes Weeds" oder "Lind, Linda" weltweit erfolgreich war, wird Daimyôs erster Manager.

Der Künstername

jackson_discography_say_when_Nirvana_1986-12-11Tettero war es auch, der Daimyôs Künstername entwickelte. "Daimyô" kommt aus dem Japanischen und bedeutet "Baron". Sowohl Daimyô als auch Peter sind von dem Begriff begeistern und machen Ihn zu seinem Künsternamen.

Die erste Agentur

Bereits 1984 meldet sich Jan Vis, Agenturmanager vieler hunderter Künstler (unter Ihnen die Ban "Pussycat", Albert Hammond, "Mai Tai", "The Tramps" und Albert West) und nimmt Daimyô unter Vertrag.

Die eigene Band

1987 gründet Daimyô gemeinsam mit seiner Schwester Vera und seinem Bruder Willem, der bereits vorher als Tänzer unter dem Namen "Anthony" bekannt war, eine Popband mit dem Namen "Nirvana". Der Erfolg des "goldenen Trios" basiert insbesondere darauf, dass alle drei als Doppelgänger klassifiziert werden: Daimyô als Michael Jackson, Vera als Sheila E. und Willen "Faro-Z" als Prince.

Janet Jackson lädt Daimyo einAufnahme in den Jackson Clan

1988 hält sich Michael Jacksons Vater Joseph aus geschäftlichen Gründen in den Niederlanden auf. Er trifft auf Daimyô und ist so begeistert von dessen Auftreten, dass "Joe" seine Zustimmung gibt, den Nachnahmen der berühmten Familie dem Künstlernamen "Daimyô" hinzuzufügen.

Zusätzlich erhält Daimyô den Auftrag, künftig bei diversen Terminen die Fans von Michael abzulenken. In diesem Jahr lernt er auch sein Idol persönlich kennen, eine Begegnung, die sich 1992 noch einmal wiederholt. Auch Janet Jackson lädt ihren "neuen Bruder" ebenfalls einmal zu sich ein.

Pepsi und der UnfallDaimyo Jackson erleidet 1988 schwerste Verletzungen bei einem Verkehrsunfall

Ende 1988, als er für Pepsi Cola in ganz Euopa unterwegs ist, erleidet Daimyô einen schweren Autounfall. nachdem es zunächst danach aussieht, als sei dies das Ende seiner Karriere, kann er nur wenige Monate später ein grandioses Comeback feiern.


PAST - PRESENT - FUTURE: HISTORY

Seitdem begeistert Daimyô bis heute seine und Michaels Fans mit einer Show, die weltweit gefeiert wird. Auch der tragische Tod der Legende Michael Jacksons lässt die Begeisterung für das Entertainment im Michael Jackson-Style nicht weniger werden.

Ganz im Gegenteil, die Menschen feiern die "Daimyô Jackson Action Show" noch intensiver... als ob Ihnen klar geworden ist, dass mit Daimyô ein Teil von Michael bei uns geblieben ist!


AND MORE - was Daimyô noch bewegt hat


Daimyô, Kids, Teenager "and dance"

In seiner früheren Wahlheimat Niederlande war Daimyô Inhaber von zwei Tanzschulen, in denen er sich mit großer Begeisterung um mehr Kids und Teenager im Alter von 3 bis 15 Jahre kümmerte und Ihnen das Tanzen näherbrachte.

Daimyô and movies

Daimyô lieferte den Beitrag zu einem Film, der in Wiesbaden für und über die Polizeiarbeit aufgenommen wurde.

Mit dem Produzenten Wolfgang Kaiser dreht Daimyô den Promotionfilm - eine Aktion des Fachverbandes des Deutschen Fliesengewerbes, um jungen Menschen die Arbeit der Fliesenleger näher zu bringen

In Großbritannien läßt der populäre "Sky Channel" den DJ Gary Davis einen Videoclip mit Daimyôs "Electric Dance" als Trailer für die Breakdance Night Show produzieren.

"Electric Dance" wird für den Breakdancefilm "NewYork / Amsterdam Electric Boogie Buddy Pupping Line" ausgewählt - eine US-amerikanische-niederländische Co-Produktion unter der Leitung von Ton Manders

Awards

And last but not least, auch Awards erhielt Daimyô für seine Shows, z.B.

COUNTDOWN AWARD

Verliehen durch den niederländischen TV-Produzenten Frans Meyers in der Sendung von Erik de Zwart

ARABELLA OSCAR

Verliehen durch Mola Adebisi in der 1.000. Sendung von Arabella Kiesbauer (zum Video in der Mediathek)

 

 

bewegt
 

Biography

Aktuelle Bilder

Hot News

THE NEW DAIMYO JACKSON CD

Daimyô Jackson Parfum

THE NEW DAIMYO JACKSON CD WEED OUT HATE IS OUT NOW
BUY IT NOW

Daimyô Jackson Plattenfirma

Records Logo

Daimyô Jackson gründet Plattenfirma mit dem Namen "Daimyô Jackson Records"

mehr...

RENALDO SPELLER – Neue CD - POWER KUNG FU DANCER

Renaldo Speller

Daimyô Jackson Records veröffentlicht die neue CD von RENALDO SPELLER, bekannt aus "Das Supertalent" und MYNAME IS!

mehr...